So führen Sie Reparaturen mit Epoxidharz durch.

réparations avec de la résine époxy.

Epoxidharz bietet eine hervorragende Festigkeit und eine ausgezeichnete Haltbarkeit . Es ist ein besonders steifer Kunststoff. Aber manchmal kann der Boden Blasen zurückhalten, wenn das Epoxidharz nicht richtig aufgetragen wird. Sie können einen Fachmann beauftragen, den Fehler zu beheben, aber wenn Sie über die erforderlichen Werkzeuge verfügen, können Sie ihn beheben.

Die Methode zum Entfernen von Blasen.

Verwenden Sie eine Bohnermaschine.

Diese Methode eignet sich für kleine Blasengruppen. Sie müssen nur die Blasen lokalisieren und die Maschine 5 bis 15 Sekunden lang darin platzieren. Wiederholen Sie das Schleifen an allen Stellen, an denen Blasengruppen vorhanden sind. Es muss gut poliert werden, um poröse -Effekte zu vermeiden.

Eine Sandstrahlpistole.

Wenn Sie keine Sandstrahlpistole haben, können Sie eine mieten. Der Vorgang besteht darin, den Sand, den der -Polierer zurückgelassen hat, vollständig zu entfernen. Beginnen Sie am Rand des Bodens und fahren Sie fort, bis alle Harzrückstände entfernt wurden.

Staubsaugen und Boden reinigen.

Reinigen Sie den Boden mit einem Staubsauger, bevor Sie ein wenig Lösungsmittel auf ein Tuch gießen und die geschliffene Oberfläche reinigen. Das Lösungsmittel ermöglicht dem Epoxidharz eine gute Haftung und verhindert die Bildung neuer Blasen. Für eine gute Aushärtung beachten Sie die Zeit der Trocknung des Harzes. Dies ermöglicht dem Harz eine hohe Festigkeit .

Tragen Sie eine Schicht Epoxidharz auf.

Für Verfärbungen.

Um kleine verfärbte Flecken zu verbergen, tragen Sie farbiges Bindemittel auf. Sie müssen es nur mit einer Rolle auf dem Boden verteilen. Tun Sie dies, bis der Boden vollständig bedeckt ist. Bei hellen Flecken verwenden Sie am besten einen Lack oder eine Beize auf Wasserbasis. Lassen Sie in beiden Fällen den Lack bzw. das Bindemittel 4 bis 10 Stunden trocknen und verfahren Sie genauso, wenn Sie Spachtelmasse verwenden.

Wenn die verfärbten Bereiche zu groß sind, wird empfohlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. So könnte er verfärbte Bereiche untersuchen, weil zum Beispiel für Betonoberflächen andere Methoden angewendet werden müssen.

Um den abgebrochenen Boden zu reparieren.

Die erste Ursache für das Schälen ist die schlechte Vorbereitung des Betons. Die Lösung besteht daher darin, den Beton zu schleifen vor dem Abschaben und Entfernen der geschälten Harze mit einem Spachtel . Als nächstes schleifen Sie den beschädigten Bereich mit einem manuellen Schleifer. Wichtig ist, den Beton gut vorzubereiten, damit sich das Epoxidharz nicht wieder ablöst. Das Ende der Vorbereitung besteht darin, den Abfall aufzusaugen und den Boden mit einem in Brennspiritus getränkten Tuch zu reinigen.

Der nächste Schritt besteht darin, das Epoxidharz vorzubereiten. Dazu müssen Sie das Harz vor dem Einbau mit dem Härter mischen. Fügen Sie den gleichen Farbstoff hinzu, den Sie ursprünglich verwendet haben, wenn das Harz gefärbt ist. Stellen Sie sicher, dass das verwendete Harz das gleiche ist, das Sie für die erste Schicht verwendet haben. Beachten Sie jedoch, dass das Harz auf Basis von Lösungsmitteln , das in vielen Farben erhältlich ist, besser haftet als das auf Wasserbasis (Farbe transparent )

Tragen Sie abschließend das Harz auf den gesamten Boden auf und lassen Sie es trocknen, bevor Sie gegebenenfalls einen Decklack auftragen. Die -Oberflächen können matt , satiniert oder glänzend sein, aber die neue Schicht muss der bereits installierten entsprechen. Das gleiche können Sie mit Rissen machen.Der reparierte Boden ist beständig gegen Stöße wie ein neuer Boden

Für die oben genannten Reparaturen benötigen Sie bestimmte Materialien

Repariere Blasen auf dem Boden:

  • Schleifpapier mit 60er Körnung
  • Handschleifer oder Bohnermaschine
  • Sandstrahlpistole
  • Luftkompressor
  • Sand
  • Staubsauger
  • Sauberes Tuch
  • Lösungsmittel
  • Epoxidharz-Kit
  • Rolle
  • Farbwanne
  • Atemschutzgerät
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz

Den angeschlagenen Boden reparieren:

  • Spachtel
  • Schleifpapier mit 60er oder 100er Körnung
  • Handschleifer oder Bohnermaschine
  • Epoxidharz-Kit
  • Atemschutzgerät
  • Schutzbrille
  • Gehörschutz

Wenn Sie diese Materialien nicht haben, mieten Sie sie am besten oder wenden Sie sich an einen Fachmann. Sie haben es zur Verfügung und können ihre Arbeit garantieren, indem sie alle Materialien Verbundwerkstoffe haben, um die Härte des Epoxidharzes zu gewährleisten. .



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

  • Sichere Bezahlung

    Per Kreditkarte, PayPal oder Stripe

  • Zufriedenheit garantiert

    30 Tage nach Erhalt Ihres
    Pakets, um Ihre Meinung zu ändern

  • Kundenservice 7 Tage die Woche

    Assistenz 9 - 19 Uhr
    Wochenende 9 - 12 Uhr

  • Gratisversand

    Die Lieferung wird verfolgt und ist kostenlos!