La résine époxy cristal

Kristall-Epoxidharz

Der Harz Kristall ist das Ergebnis der Mischung von zwei Komponenten. Nach dem Mischen härten diese Komponenten sehr schnell aus. Sie werden auch vollständig durchscheinend, daher der Name " Harz Epoxy Kristall". Im Gegensatz zum klassischen Harz und den Harzen der Verglasung enthält es weniger Blasen bei einem guten Halt to UV. Es lässt sich problemlos formen und wird hauptsächlich zur Schmuckherstellung verwendet. Es kann auch für Inlays von Objekten sowie für die Gestaltung von Flusstafeln verwendet werden.

Beständigkeit des Kristallharzes:

Das Kristall Harz ist hitzebeständig (bis ca. 60 °C).

Wasserdichtigkeit.

UV-Beständigkeit (es ist wichtig, die Komponenten gut zu mischen, um eine homogene Mischung zu erhalten). Es wird jedoch empfohlen, das Objekt in den ersten 10 Tagen vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Wie benutzt man Kristallharz?

Für den perfekten Glaseffekt ist Kristallharz das Material, das Sie brauchen. Weit verbreitet im Bereich der Dekoration und kreativen Hobbys, bietet Kristallharz eine Vielzahl von Möglichkeiten bei der Herstellung von Dekorationsgegenständen und Schmuck. Darüber hinaus ist es einfach zu bedienen und zu bearbeiten und bietet gleichzeitig ein außergewöhnliches Rendering.

Gebrauchsanweisung

  • Harz ist eine ungiftige Substanz. Sie müssen jedoch bei der Handhabung Vorsichtsmaßnahmen treffen.
  • Das erste, was Sie schützen können, ist das Anziehen von Handschuhen. Dies hilft, Ihre Haut zu schützen.
  • In einem nicht ausreichend belüfteten Raum wird die Verwendung einer geeigneten Maske empfohlen. Genauer gesagt eine Atemschutzmaske Grad ABEK1P3.
  • Mischen Sie das Harz und den Härter unter Beachtung der Dosierung. Im Durchschnitt sollte eine Mischung 70 % Harz und 30 % Härter für eine Viskosität enthalten. Ideal ist es, einen Einwegbehälter und einen Spachtel in Holz zu verwenden. Sehr langsam mischen, um die Bildung von Blasen von Luft und Aggregaten zu vermeiden. Dies ist wichtig, um keine porösen Gegenstände zu haben. Wenn Sie Farbstoff verwenden möchten, fügen Sie etwas hinzu. Sie können Epoxidfarbe verwenden oder ohne Zusätze belassen. Darüber hinaus wird das Harz besonders für seine transparente und farblose Farbe geschätzt.
  • Lassen Sie das Harz einwirken, bevor Sie es auf das Objekt Ihrer Wahl auftragen.
  • Anschließend können Sie das gewünschte Finish auftragen ( glänzend , satiniert , matt ).
  • Für eine vollständige Trocknung und eine perfekte Aushärtung dauert es zwischen 24 und 48 Stunden.

Wenn Sie Objekte mit einer Dicke von 1 bis 4 mm erstellen möchten, verwenden Sie am besten Vereisungsharz. Aber jenseits dieser Dicke ist Harz, das für Einschluss oder Gießen bestimmt ist, perfekt. Darüber hinaus wird empfohlen, bei einer Produktion von mehr als 10 cm Dicke mehrere Güsse durchzuführen. Sie müssen daher Ihre Mischung entsprechend den gewünschten Dicken fließen lassen.

Beispielhafte Haltbarkeit.

Wenn es um Haltbarkeit geht, müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn dekorative Elemente aus Harz Kristall halten vielen Dingen stand. Tatsächlich weist Kristallharz eine große Beständigkeit gegen Korrosion sowie gegen Stöße auf. Diese gute Beständigkeit und diese Härte sind charakteristische Merkmale des Harzes. Nach ein paar Jahren sollten Sie etwas polieren , falls Ihre Kreation zu viele Kratzer enthält.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Nos tables rivières en résine d'époxy