Der beliebte Nussbaumtisch

La table en noyer très prisé

Suchen Sie einen neuen Tisch für Ihr Wohnzimmer, Ihr Esszimmer oder Ihr Schlafzimmer? Walnusstische sind eine der verfügbaren Holztischoptionen. Ähnlich wie recycelte Eiche kann Nussbaum so klassisch oder modern hergestellt werden, wie Sie möchten, was bedeutet, dass Sie Nussbaum in einem rustikalen Wohnzimmer im Landhausstil oder in einer modernen städtischen Eigentumswohnung verwenden können. Genießen Sie Treffen mit Ihrer Familie und Freunden mit einem Walnusstisch , der auf traditionelle und nachhaltige Weise hergestellt wird.

Stellen Sie sich vor, Sie unterhalten sich am Couchtisch oder genießen ein köstliches Essen am Esstisch für den Tag oder bei besonderen Besprechungen.

Walnussholz

Walnussholz gilt vor allem in Europa als eines der besten Hölzer. Sie haben sehr charakteristische und geschätzte Töne und Adern. Darüber hinaus ist es sehr einfach zu verarbeiten und unterstützt jede Art von Finish sehr gut.

Eigenschaften von Walnuss

- Seine charakteristische Farbe zwischen rötlich und dunkelbraun macht ihn unvergleichlich. Die Farbe variiert von Art zu Art. Dies wird auch von der Region beeinflusst, in der der Baum wächst. Sogar ein einzelner Baum kann eine breite Palette von Holzfarben haben.

- Walnussholz gilt als eines der widerstandsfähigsten gegenüber dem Lauf der Zeit. Sein Kernholz (Holz, das den zentralen Teil des Stammes einnimmt) kann auch unter ungünstigen Bedingungen für seine Erhaltung lange halten.

- Nussbaum lässt sich sehr gut mit Handwerkzeugen und Werkzeugmaschinen bearbeiten. Polnisch ist das beste gezeigte Finish und ist sehr förderlich. Es nimmt auch Farbe sehr gut auf, obwohl es etwas langsam trocknet.

- In Bezug auf die Festigkeit gilt es als Holz mittlerer Dichte mit einer starken und robusten Konstruktion. Es ist nicht sehr steif, duktil, verrottungsbeständig und weist im Durchschnitt der übrigen Hölzer eine Schlag- und Biegefestigkeit auf. Seine Eigenschaften machen die Behandlung und das Finish des Holzes nahezu perfekt, außerdem ist es sehr leicht zu bearbeiten und hat eine schöne Maserung.

Warum Tische aus massivem Nussbaum wählen?


Einzigartig: Jeder Walnusstisch hat einzigartige Eigenschaften, die ihn einzigartig machen: Sie werden nie zwei identische Teile finden.

Stark und langlebig: Massivholztische in Ihrem Zuhause halten der Abnutzung des normalen täglichen Gebrauchs stand, und bei ausreichender Pflege des Holzes altern die Tische anmutig und erweisen sich als zeitloses Stück.

Einfach zu pflegen und zu reinigen: Walnusstische sind normalerweise ein robustes Material und erfordern nur minimale Wartung, um ihre Qualität zu erhalten. Regelmäßiges Abwischen mit einem feuchten Tuch reicht aus.

Welches Holzöl für Walnusstische?

Um einen Walnusstisch zu ölen, empfiehlt es sich, ein Spezialöl für Massivholz zu verwenden. Diese Ölsorten wurden getestet und beschädigen die Oberfläche nicht.

Wie oft sollte ein Walnusstisch geölt werden?

Wie bei anderen Esstischen wird die Oberfläche eines Nussbaumtisches durch den täglichen Gebrauch betont. Mit dem richtigen Oberflächenschutz sind solche Spachtelmassen für Massivholz jedoch kein Problem. Ob Sie Ihrem Esstisch einen neuen Schutz geben sollten, hängt vor allem vom Nutzungsgrad ab. Typische Indikatoren sind hier eine matte Oberfläche oder raue Stellen.



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

  • Sichere Bezahlung

    Per Kreditkarte, PayPal oder Stripe

  • Zufriedenheit garantiert

    30 Tage nach Erhalt Ihres
    Pakets, um Ihre Meinung zu ändern

  • Kundenservice 7 Tage die Woche

    Assistenz 9 - 19 Uhr
    Wochenende 9 - 12 Uhr

  • Gratisversand

    Die Lieferung wird verfolgt und ist kostenlos!