Die Vorteile von Epoxidharz für Terrassendielen

Les avantages de la résine époxy de terrasse

Einfach ausgedrückt ist Epoxidharz eine flüssige Komponente, die bei einer bestimmten Temperatur zu einem sehr starken Material aushärtet. Es ist jedoch notwendig, ihm einen Härter zuzusetzen, um die gewünschte Härte zu erreichen. Epoxidharz kann für viele Dinge wie Außen- oder Innenböden, Möbelherstellung verwendet werden und bietet viele Vorteile. Aber es wird besonders für seine Langlebigkeit und die Möglichkeiten der Anpassung geschätzt, die es bietet.


Die Vorteile eines Terrassenbodens aus Harz

Eine Holzterrasse muss regelmäßig gepflegt werden, genau wie eine geflieste oder steinerne Terrasse. Diese Bodenbeläge halten im Gegensatz zu einem Harzbodenbelag keinen schlechten Witterungsbedingungen stand. Ein Harzboden hat keine Hohlräume oder Reliefs und behält dank des Polyurethans dauerhaft seine Elastizität. Es ist das Bindemittel, das das Auftreten von Rissen im Laufe der Zeit verhindert.

Nicht umsonst wird ein Boden auf Harzbasis auch als rutschfester Boden bezeichnet. Eine Harzsteinmatte bleibt trotz Regen perfekt haften und das ist bei anderen Belägen nicht immer der Fall.


Vertrauen Sie die Installation einem Fachmann an

Sie können All-Inclusive-Kits kaufen, damit Sie sich selbst anwenden können, aber es erfordert echtes Geschick. Gerade bei der Wahl der Farbpigmente ist es besser, das Know-how eines Kenners zu haben.


Die Phasen der Verlegung einer Epoxidharzterrasse


Vorbereitung der Unterstützung

Die Installation einer Harzschicht kann auf jedem Untergrund durchgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, diese Unterstützung vorzubereiten, um etwaige Unvollkommenheiten zu korrigieren. Dies hilft, Reparaturen aufgrund möglicher Risse zu vermeiden.


Auftragen einer Grundierung

Nach der Vorbereitung des Untergrunds gießen die Installateure eine Grundierung. Es bietet eine Haftbrücke vor dem Verlegen der Beschichtung. Diese Schicht muss ausreichend trocken sein, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
Die Vorbereitung des Harzes.

Dies ist ein heikler Schritt beim Mischen des Harzes mit dem Härter. Die Mischung muss perfekt homogen sein, bevor Sie mit der Installation fortfahren. Die Verlegung muss schnell erfolgen, um Unvollkommenheiten zu vermeiden, insbesondere bei einem Harzboden aus Steinteppich.

Benutzerfreundlichkeit

Trotz seiner Langlebigkeit ist Epoxidharz sehr einfach zu verarbeiten. Normalerweise besteht es aus zwei Zutaten, die miteinander vermischt werden. Durch das Zusammenmischen dieser Zutaten erhalten Sie eine praktische Lösung, die nach Herzenslust einfärbbar ist, aber auch in ihrer transparenten Farbe belassen werden kann.


Die Vorteile von Epoxidharz für Terrassendielen

  • Ausgezeichnete mechanische Beständigkeit

  • Starker künstlicher Widerstand

  • Haftung an jeder Unterlage

  • Eine große Auswahl an Oberflächen (matt, seidenmatt, glänzend)

  • Wartungsfreundlichkeit


Die Aushärtezeit des Harzes

Die Härte von Epoxidharz hängt von drei Parametern ab:

  • Der Wortlaut

  • Trocknungszeit

  • Die Katalysetemperatur

Normalerweise härtet das Harz nach 24 Stunden aus, ist aber noch flexibel. Beachten Sie, dass dieses Material bis zu 4 oder 5 Tage nach dem Auftragen weiter aushärtet. Daher nimmt seine Festigkeit weiter zu, bis es zu einem zähen Kunststoff wird.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

  • Sichere Bezahlung

    Per Kreditkarte, PayPal oder Stripe

  • Zufriedenheit garantiert

    30 Tage nach Erhalt Ihres
    Pakets, um Ihre Meinung zu ändern

  • Kundenservice 7 Tage die Woche

    Assistenz 9 - 19 Uhr
    Wochenende 9 - 12 Uhr

  • Gratisversand

    Die Lieferung wird verfolgt und ist kostenlos!