Alles auf dem Epoxidharztisch oder Flusstisch

la table en résine d’époxy ou table rivière

Der River Table ist ein Tisch, dessen Design die perfekte Mischung aus funktionalem Möbel und einzigartigem Kunstwerk ist. Der Stil und die Schönheit dieses Designtrends sprechen für sich, und das Merkmal des Flusses in der Mitte dieser Epoxy-Tische erzeugt die Illusion von Bewegung.

Was ist ein Epoxidharztisch?

Table époxy

Dies ist ein Tisch aus farbigem Epoxidharz der einen Fluss an der Oberfläche bildet. Hauptsächlich von Hand gefertigt. Sie verwenden die natürliche Außenkante des Baumes, ohne sie zu schleifen oder zu schneiden, was zu einer rauen Kante an der Außenseite führt.

Dann wird der Epoxidtisch hergestellt, indem beide Seiten der Naturholzplatte mit Epoxid bemalt werden und dann die Zwischenräume mit dem am häufigsten gefärbten Harz gefüllt werden. Das verwendete Harz oder Epoxid imitiert Wasser, das oft blau oder schillernd ist. Das Ergebnis ist ein Tisch, der von einem Fluss durchquert zu sein scheint.

Was ist Epoxidharz?

Epoxidharz, Porzellan oder Flüssigkristall ist ein thermisch stabiles Polymer, das sich beim Auftragen eines Härters oder Katalysators von einem flüssigen in einen festen Zustand ändert. Das am häufigsten verwendete Epoxidharz ist eine Mischung aus Bisphenol A und Epichlorhydrin.

résine époxy

Anwendungen von Epoxidharz

Epoxidharze haben all diese Anwendungen:

  • Verwendung als Klebstoff: Diese Klebstoffe sind Bestandteil von technischen oder strukturellen Klebstoffen wie Cyanacrylat, Polyurethan und Acryl. Sie werden häufig für den Bau und die Reparatur aller Arten von Fahrzeugen wie Autos, Motorrädern, Fahrrädern und Flugzeugen verwendet.

  • Anwendung im Bereich Elektrik: Um Kurzschlüsse zu vermeiden und Generatoren, Getriebe, Bürsten, Isolatoren und Generatoren vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen, werden diese Teile mit Epoxidharz vergossen.

  • Empfindlicher gegenüber UV-Strahlen als andere Lacke, ist das Epoxidharz mit einem Polyestergel beschichtet. Mit diesen beiden Beschichtungen ist der Schutz total.

  • Auf Booten und Surfbrettern: Schiffe, Boote, Yachten, Wasserfahrzeuge, Surfbretter und alle Arten von Instrumenten, die der Korrosion durch Meersalz, Feuchtigkeit und Sonne ausgesetzt sind, können von einem Epoxidharzschutz profitieren.

  • Für den Einsatz in der Elektronik: FR-4-Transistoren, integrierte Schaltungen und gedruckte Schaltungen werden durch Epoxidharzverkapselungen vor Staub und Feuchtigkeit geschützt.

  • Lebensmittelindustrie: Epoxidharz wird in der Konservenindustrie zum Schutz von Behältern, Tanks und Verpackungen verwendet. Die Tomatendosen sind mit einem Epoxidharz beschichtet, um eine Säurekorrosion der Tomate zu verhindern.

  • Formenbau: Diese Verbundmaterialien aus Harz und Katalysator sind ideal für die Herstellung von Extrusionen, Laminaten und Meisterwerken. Sie sind günstiger als solche, die aus Metall, Holz und anderen teureren Materialien hergestellt werden. Epoxidharz ist stärker und haltbarer.

  • Verwendung im Kunsthandwerk: Die Transparenz, Härte und der Glanz dieses Materials machen es perfekt für Ornamente, Kunsthandwerk, Holzbearbeitung, Schmuck, Schmuck und abstrakte Kunst. Darüber hinaus genießt es hohes Ansehen bei der Herstellung modischer Charakternachbildungen aus Filmen, Comics und Videospielen.

  • Speziell für durchgehende Durchgangsböden: Seine enorme physikalische Beständigkeit von 65 N pro m2 macht ihn zur idealen Beschichtung für Garagen, Industrieböden, Lagerhallen, Lagerhallen und Verarbeitungsbetriebe

Vorteile von Epoxidharz

Die Eigenschaften Härte, Glanz und Transparenz machen dieses Material mit außergewöhnlichen Eigenschaften zu einem der am häufigsten in Bodenbelägen verwendeten Materialien. Die Hauptgründe sind wie folgt:

  • Hohe Korrosionsbeständigkeit: Epoxidharz ist eine der Beschichtungen, die korrosiven Chemikalien am längsten standhält.

  • Hohe Wärmebeständigkeit: Die Zusammensetzung dieses Harzes ermöglicht es, anhaltenden Temperaturen von bis zu 45 ° C und manchmal bis zu 70 ° C standzuhalten.

  • Einfach aufzutragen und zu reinigen: Epoxidharzbeschichtungen sind dank ihrer perfekten Flexibilität, Benetzung und Haftung sehr einfach aufzutragen und zu reinigen.

  • Selbstnivellierend: Das Fehlen unangenehmer Gerüche durch Lösungsmittel ermöglicht es dem Harz, sich während der Anwendung nicht zu verteilen und sich über die gesamte Oberfläche zu nivellieren.

  • Kein Schrumpfen: Im Gegensatz zu anderen Lacken und Oberflächenschutzmitteln schrumpft Epoxidharz kaum

  • Sehr vielseitig: Neben der Anwendung für Fußböden wird es in vielen anderen Bereichen wie Dekoration, Schmuck, Schiffbau und Elektronik verwendet.

Bois epoxy

Wie werden diese Tabellen erstellt?

Die Produktion erfolgt in folgenden Schritten:

1 Ära Schritt: Vorbereitung

Bereiten Sie das Holz vor, bevor Sie das Epoxid auftragen

Überprüfen Sie, ob das Holz trocken ist

Bei der Auswahl Ihres Holzstücks sollte es mindestens ein Jahr her sein, seit es geschnitten wurde.

Wählen Sie völlig flache und saubere Hölzer

Die ausgewählten Stücke sollten niemals gebogen werden und keine Rinde aufweisen. Wenn Sie nicht über das richtige Werkzeug verfügen, hilft Ihnen ein Schreiner oder Schreiner.

2. th Schritt: Holz schützen

table en résine d'époxy

Einige poröse Hölzer müssen mit einer wasserbasierten Grundierung vorbereitet werden. Dadurch wird die Blasenbildung reduziert.

Dieser Schritt ist in Bereichen des Holzes wichtig, die mit dem Harz in Kontakt kommen, insbesondere wenn Sie Schleifen und Polieren vermeiden möchten. Bedecke die Tischoberfläche von Anfang an mit einer Schicht klaren Epoxidharzes.

Zeichnen Sie den Umriss: Legen Sie die Holzstücke auf ein Melaminbrett und zeichnen Sie den Umriss des zukünftigen Tisches.

Bauen Sie den Rahmen: Legen Sie die Holzlatten auf den Melaminboden und kleben Sie sie mit starkem Klebstoff.

Kanten versiegeln: Verwenden Sie Silikon an den Kanten, um das Auslaufen von flüssigem Epoxid zu verhindern.

Innenversiegelung: Die meisten Tischler empfehlen, auf die Verkleidung und die Melamin-Zierleisten ein spezielles glänzendes PVC-Schutzband zu legen, um ein Ankleben des Epoxidharzes zu verhindern. Neben diesem Schutz, der auch durch Acrylklebeband gewährleistet werden kann, ist es wichtig, dass der Rahmen bzw. die Schalung absolut wasserdicht ist.

Eine der effektivsten Methoden besteht darin, Silikon kalt aufzutragen, um sie zu versiegeln. Wenn das Harz ausläuft, ist es sehr schwierig, es nachträglich zu reparieren.

3. th Schritt: Bereiten Sie das Epoxidharz des Holzes vor

  • Berechnen Sie das Gewicht der Mengen: Vor dem Mischen des Harzes und des Katalysators für die chemische Reaktion ist es wichtig, das Gewicht und nicht das vom Hersteller vorgeschriebene Volumenverhältnis zu messen. Eine Präzisionswaage wird von äußerste Bedeutung.

  • Gut mischen und Pigmente auftragen: Damit die Polymerisation ablaufen kann, müssen die beiden Komponenten gründlich geschlagen werden, bis alle Ecken des Mischgefäßes erreicht sind. Ideal ist die Verwendung eines runden Kanisters. Wenn Sie vorhaben, Pigmente aufzutragen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt!

Transparentes Epoxidharz auftragen:

  • Obwohl es spezielle Epoxidharze gibt, die Schichten von 5 und sogar 10 cm erreichen, sagt die Erfahrung, dass zwei Schichten besser sind. Ein kleiner erster Anstrich hilft Ihnen, auf Undichtigkeiten zu prüfen und die Kanten des Holzes mit dem Epoxidharz selbst zu versiegeln. Wenn diese Schicht nach 2 Tagen trocken ist, tragen Sie die zweite Schicht auf, die dicker sein kann.

  • Die Dicke der Beschichtung beeinflusst die Trocknungszeit und die bei der chemischen Reaktion freigesetzte Wärmemenge. Je dicker die Schicht, desto mehr Wärme speichert das Harz.

  • Raumtemperatur zwischen 20 und 24 ° C ist ideal zum Auftragen einer 5 cm dicken Schicht. Wenn Sie sehr dicke Schichten auftragen möchten, sollten Sie dies bei niedrigeren Temperaturen tun.

  • Wenn die Umgebungstemperatur sehr hoch ist, tragen Sie am besten mehrere dünne Schichten auf und schleifen die Oberfläche mit Schleifpapier ab, damit sie an der nächsten Schicht haftet. Sehen Sie sich die Anweisungen der einzelnen Hersteller an!

Das verwendete Material

Der Epoxidtisch erfordert einen bestimmten Baum, der nicht nur schön, sondern auch vollständig trocken sein muss. Es stimmt, dass dies zu Hause nie möglich sein wird. Dies liegt daran, dass es unmöglich ist, die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Haus aufrechtzuerhalten, damit das Bett auf Tischlerqualität getrocknet werden kann.

Wie sollten Sie beim Trocknen von Massivholz vorgehen?

Es dauert zwischen sechs Monaten und zwei Jahren, um einen Baum aus dem Stamm zu ziehen. Wenn der Saftgehalt des Baumes auf ein Minimum reduziert ist, können Sie mit dem Schneiden fortfahren. Dazu müssen Sie die natürliche Struktur des Baumes verstehen.

Danach wird der Baum nicht nur in ein geschnittenes Brett, sondern in Platten umgewandelt, die in die atmosphärische Trockenkammer geschickt werden müssen. Es ist wichtig, das Holz nicht überstürzt zu trocknen.

Je trockener, desto besser. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass alle biologischen Prozesse im Inneren abgeschlossen sind. Denn innere Spannung entsteht immer im Inneren. Dadurch entstehen Risse und das Holz verbiegt sich.

In der letzten Phase wird das Holz in die Trockenkammer geschickt. Tatsächlich muss das Holz bei 8% Luftfeuchtigkeit getrocknet werden. Einige denken vielleicht, dass es sich für den besten Effekt lohnt, auf 4-5% zu trocknen. Dies ist jedoch ein Irrtum, da dieses Holz später anschwellen wird.

Eigenschaften der Holztrocknung

Sie haben sicherlich schon verstanden, dass das für diese Tische vorgesehene Holz unter bestimmten Bedingungen getrocknet werden muss. Es sollte jedoch betont werden, dass es nicht unter schwierigen (schnellen) Bedingungen getrocknet werden sollte.

Die Expresstrocknung schützt nicht vor möglichen Risiken. Dieser Prozess sollte in einem moderaten Tempo erfolgen.Wenn Sie vom Kalender ausgehen, können Sie die genaue Anzahl nicht sagen, da alles von der Holzart und den Parametern der Platten abhängt

Die Herstellung eines Holztisches mit Epoxidharz erfordert Toleranz und Zeit

Selbst alle diese Farbtöne sind keine 100%ige Garantie dafür, dass sich das Holz wie ein Stein verhält. Schließlich bleibt der Baum am Leben und braucht eine besondere Behandlung.

Die Holzart für diese Tische

bois époxy

Um das richtige Holz für den Resin River Table auszuwählen, müssen Sie mehrere Parameter berücksichtigen:

Abhängig von seiner Porosität: Aufgrund der Porosität von Holz eignen sich bestimmte Holzarten besser als andere. Je poröser es ist, desto mehr nimmt es Harz auf und neigt dazu, Blasen auszustoßen. Um dieses Phänomen zu vermeiden, können Sie eine transparente Grundierung auf Wasserbasis verwenden.

Die am meisten und am wenigsten empfohlenen Hölzer: Die am wenigsten empfohlenen Hölzer sind Pappel, Kiefer und Kastanie. Auf der anderen Seite sind Olive, Haselnuss und Ahorn ausgezeichnet.

  • Abhängig von der Holzfarbe: Dieser Faktor ist entscheidend, wenn Sie den Naturton erhalten möchten, das Holz aber noch mit Beizen wie Lazure nachdunkeln können.

  • Je nach Form der Körner: Besonders schön sind die Schlieren und unregelmäßigen Muster von Wurzel und Stammansatz, quer geschnitten.

  • Je nach Dicke und Preis: Beachten Sie, dass die Trocknung umso länger dauert, je dicker das Gießharz ist. Die ideale Dicke beträgt 2 bis 3 cm.

Wie wählt man das Holz für einen Epoxy River Tisch aus?

Wir hören oft, dass wir alles mit unseren eigenen Händen schaffen können. Viele Leute denken, dass die Herstellung eines Epoxy-Tischs sehr einfach ist. Schließlich sieht auf den ersten Blick alles recht einfach aus. Wenn Sie die Herstellung eines Tisches mit dem Bau eines Hauses vergleichen, ist es viel einfacher, einen Epoxidtisch zu erstellen.

Es gibt jedoch viele Nuancen. Andererseits könnte das alles so aussehen: Holzschnitte nehmen, mit Epoxidharz füllen, lange warten und fertig. Fertig ist der Epoxy-Tisch. Allerdings ist alles viel komplizierter.

Vorbereitung von Holz für die Erstellung eines Flusstisches

Diese Spezifikationen gelten für alle Massivholzprodukte, Sie können sich jedoch auf bestimmte Holzdekorationen konzentrieren. Manche Leute sind vom Aussehen eines Holztisches so inspiriert, dass sie sich entscheiden, ihn zu Hause mit eigenen Händen zu gestalten.

Zuerst beginnen sie, einen trockenen Baum zu finden. Dann kaufen sie Epoxidharz, Farbstoffe im Laden. Sie starten das Video auf YouTube und fangen an, ihren Traum-Epoxidtisch zu erstellen.

Beim Herstellungsprozess gab es einige Schwierigkeiten, die jedoch überwunden wurden. Der Epoxy-Tisch ist fertig und steht triumphierend im Haus herum. Nach einigen Tagen dehnt sich der Baum jedoch aus oder schrumpft. Dies führt zu einer schnellen Zerstörung des Produkts.

Es stellt sich die Frage: "Warum ist das passiert? Der Hauptgrund für das Versagen ist eine schlechte Vorbereitung der Ausrüstung. Um Abhilfe zu schaffen, genügt es, dem zuvor Ausgeführten zu folgen.

Die verwendeten Harztypen

Wie wählt man das beste Epoxidharz für Holz aus? Hier ist eine kleine Anleitung

Welche Parameter sollten Sie bei der Auswahl von Epoxidharz für Ihren Epoxidtisch berücksichtigen? Sie wissen, dass jedes Bastelprojekt einen einzigartigen Ansatz erfordert. Gleichzeitig variieren Ihre Absichten und Erwartungen an Produkte.In den folgenden Absätzen gehen wir auf einige der wichtigsten Überlegungen ein, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für ein Epoxidharz für Ihr Projekt entscheiden

  • Aussehen: Die meisten Künstler und Kunsthandwerker suchen nach kristallinem, glasähnlichem Harz. Um nahezu perfekte Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie ein Harz finden, das vor Vergilbung schützt. Es ist nicht so schwer, wenn Sie Ihr Epoxidharz mit Beize oder Tinte ändern möchten.

  • Sprudeln: Auch erfahrene Handwerker erleben manchmal Sprudeln. Diese unansehnlichen Lufteinschlüsse können das Aussehen Ihrer Epoxidharzoberfläche ruinieren. Wählen Sie eine Formel, die es den Blasen ermöglicht, an die Oberfläche zu steigen. Achten Sie darauf, nur in einer Umgebung mit geeigneter Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu arbeiten.

  • Wenn alles andere fehlschlägt, verwenden Sie eine Heißluftpistole oder einen Brenner, um Blasen von der Oberfläche Ihrer ausgehärteten Epoxidharzbeschichtung zu entfernen.

  • Materialien und Haltbarkeit: Ein hochwertiges Epoxidharz-Finish sollte seinem Anteil an rauer Handhabung standhalten. Im Folgenden sind die wichtigsten Spezifikationen aufgeführt, die Sie beim Kauf eines Finishs berücksichtigen sollten, das gut auf Holztischen und -bars funktioniert:

  • Wasser

Epoxidharz ist eine traditionelle Beschichtung für Tischplatten, Bars und Außenflächen. Natürlich sind diese Oberflächen anfällig für Wasserschäden. Eine 100% wasserdichte Beschichtung verhindert, dass diese Oberflächen unansehnliche Wasserzeichen entwickeln.

  • UV

Leider sind die meisten Epoxidharze sehr anfällig für UV-Schäden. Wenn Sie auf der Suche nach einer strapazierfähigen Tischabdeckung für den Außenbereich sind, achten Sie auf nicht vergilbende Formeln.

Ziehen Sie auch in Erwägung, zusätzlich zu Ihrem gewählten Finish einen UV-beständigen Decklack zu kaufen. Auch Epoxidharze, die UV-Stabilisatoren enthalten, sind nach längerer UV-Strahlung anfällig für Schäden.

  • Abrieb

Robuste Oberflächen sollten den meisten Abnutzungen standhalten. Obwohl es nie empfohlen wird, eine Epoxy-beschichtete Oberfläche als Schneidebrett zu verwenden, sollten Sie nach Produkten suchen, die mit Objekten interagieren können, ohne sichtbare Einschnitte zu entwickeln.

  • Bewerbung

Zweikomponenten-Epoxidharze härten schnell aus. Nachdem Sie den Härter mit dem Harz vermischt haben, haben Sie nur wenige Minuten Zeit, um die Beschichtung zu gießen und zu verteilen, bevor sie aushärtet.

Epoxidhärter werden leicht von Temperatur und Feuchtigkeit beeinflusst. Wenn Sie neu bei Epoxidharz sind, wählen Sie ein Produkt mit einer längeren Verarbeitungszeit. Die Arbeitszeit beträgt in der Regel weniger als eine Stunde. Sie müssen nicht in Eile sein, wenn Sie Ihr Finish mischen und auftragen. Sie benötigen auch Zeit, um Blasen oder Rötungen zu entfernen.

Die meisten Epoxidharze sollten bei Temperaturen über 75 Grad Fahrenheit und in Bereichen mit sehr niedriger Luftfeuchtigkeit gelagert und verwendet werden. Schlechte Arbeitsbedingungen führen zu schlechten Ergebnissen. Lesen Sie unbedingt die Anwendungsspezifikationen der jeweiligen Hersteller, bevor Sie ihr Produkt anwenden.

  • Verhältnis

Die meisten Epoxidharze bestehen aus zwei Teilen: einer Harzbasis und einem Härter. In den meisten Fällen sollten Sie sie zu gleichen Teilen mischen.Das hat die Hersteller nicht davon abgehalten, ziemlich wackelige Formel-Proportionen zu entwickeln. Ein Epoxidharz-Kit mit einem Verhältnis von 5 zu 1 kann Ihnen Regalplatz sparen, aber es ist wahrscheinlich ein katastrophales Rezept. / p>

  • Selbstnivellierend

Das selbstnivellierende Epoxid wird Ihre Arbeit erheblich erleichtern. Sie können diese Art von Epoxid verwenden, um Risse, Verkrustungen und Unvollkommenheiten auf der Oberfläche eines Holzstücks zu füllen. Da Sie weder Pinsel noch Rolle verwenden müssen, müssen Sie sich keine Sorgen um Verschmieren und andere Oberflächenunvollkommenheiten machen.

  • Aushärtezeit

Beschwerden über die Aushärtezeiten von Epoxidharz sind in der Regel zweifach. Einerseits sind unerfahrene Anwender oft frustriert, wie schnell ihr Harz aushärtet. Es fällt ihnen schwer, ihr Produkt zu härten und Blasen zu entfernen, bevor es zu spät ist. Auf der anderen Seite brauchen manche Produkte Tage, um auszuhärten. Viele Heimwerker befürchten das Schlimmste, wenn ihre Kreationen zu lange in Trägheitsphasen stecken bleiben.

  • Anträge auf Lebensmittelsicherheit

Viele Epoxidharze werden auf Oberflächen verwendet, die dazu bestimmt sind, indirekt mit Lebensmitteln in Kontakt zu kommen. Wenn Sie eine Tischplatte, Bar, Untersetzer oder andere Lebensmitteloberflächen veredeln möchten, stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Harz alle FDA-Anforderungen erfüllt. Stellen Sie sicher, dass die Formel ungiftig und frei von potenziell schädlichen VOCs ist. Auch ungiftige Formeln sollten in gut belüfteten Bereichen angewendet werden. In den meisten Fällen sind eine Schutzmaske, Schutzbrille und Handschuhe unerlässlich.

Die verschiedenen Arten von Epoxy-Tischen

Aufgrund ihrer angeborenen Vielseitigkeit integrieren sich Epoxy-Tische gut in fast jeden Einrichtungsstil. Achten Sie genau auf die Farbe des Holzes, die Art des Flusses und die Tischbeine, um die richtige Wahl für Ihren Raum zu treffen.

Modern

Moderne Epoxy-Tische vereinen avantgardistische Stilelemente wie farbiges Epoxidharz, interessante Formen und die Priorität, die der Form vor der Funktion eingeräumt wird.

Minimalistisch

Minimalistische Epoxy-Tische haben ein klares Design und beinhalten Elemente wie Glasflüsse, gerade Kanten, schlanke Beine aus rohem Stahl und helle Hölzer wie Eiche oder Esche.

Mitte des Jahrhunderts

Moderne Epoxy-Tische aus der Mitte des Jahrhunderts verfügen über Stilelemente aus der Mitte des Jahrhunderts wie spindelförmige Holzbeine, runde oder längliche Formen und scharfe Kanten. Walnuss ist eine beliebte Holzwahl für moderne Flusstische aus der Mitte des Jahrhunderts.

Bauernhaus

Epoxy-Tische im Bauernhausstil erhalten den rustikalen Look dieser Art von Design, indem sie schwere Holztischgestelle, die Verwendung von recyceltem Scheunenholz und eine dunklere Flussfarbe wie Grau oder Grau verwenden.

Idee eines Ortes für einen Epoxidharztisch

Das Epoxid-Tischdesign ist unersetzlich für die Gestaltung von Flusstischdekoren und bringt die Anmut und Zartheit des Flusses in Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz. Diese schicken Designs sind ohne Harz kaum vorstellbar. Was hilft, ihre organische und natürliche Schönheit zu zeigen, wo immer Sie es platzieren.

In Kombination mit Holz sind Epoxy-Tische eine wahre Augenweide, passen sich aber problemlos jeder Art von Dekoration an.

Die Vorteile

Die Verwendung von Epoxidharz oder transparentem Porzellan für Holz ist sehr verbreitet, denn dieses Polyepoxid hat unglaubliche Eigenschaften für:

  • Schützen Sie das Holz vor dem Angriff von Holzwürmern, Pilzen und Feuchtigkeit
  • Polieren Sie Holzoberflächen, indem Sie ihre Farbe verbessern.
  • Verkapseln Sie Holz in seinem Inneren für die Herstellung von Möbeln und künstlerischen Werken von einzigartiger Schönheit.
  • Verstärken und härten Sie die Holzoberfläche.

Die Wartung dieser Art von Möbeln

Die richtige Reinigung und Wartung ist für die Langlebigkeit Ihres Epoxy-Tischs unerlässlich. Wenn Sie diese Reinigungs- und Wartungsanweisungen befolgen, wird Ihr Epoxy-Tisch nicht nur lange halten, sondern auch seine Funktionalität erhalten.

Kein Alkohol

Manche Leute denken, dass Alkohol das beste Desinfektionsmittel für alles und jedes ist. Leider können Sie beim Reinigen von Epoxidharztischen nur Alkohol verwenden, um Epoxidharz von jeder Oberfläche zu entfernen. Verwenden Sie es also nicht.

Verwenden Sie keine Scheuermittel

Die Reinigung von Epoxidharztischen mit Schleifmitteln ist die erste No-No-Regel bei der Pflege von Epoxidharztischen. Vergessen Sie Scheuerschwämme und Allzweckreiniger, da diese nur die Oberfläche der Tische stumpf machen und Ihnen eine beschädigte und seltsam aussehende Tischoberfläche hinterlassen, die Sie bald darauf ersetzen müssen. Vermeiden Sie auch Polituren, die Wachs oder das Wachs selbst enthalten.

Wählen Sie den richtigen Reinigungsmitteltyp

Die meisten nicht scheuernden Haushaltsreiniger, gemischt mit etwas Wasser und mildem Spülmittel, reichen auf den meisten Epoxid-Tischen aus. Um die Epoxidharzoberfläche in Bestform zu halten, verwenden Sie Mineralöl oder Murphy's Öl konservativ für die wöchentliche oder monatliche Reinigung.

Verwenden Sie nicht zu viel, da die Oberfläche stumpf und trüb wird. Im Falle einer großen Verschüttung verwenden Sie Aceton oder Farbverdünner, um die Oberfläche zu reinigen und sicherzustellen, dass die Oberfläche super sauber und für die zukünftige Verwendung sicher ist.

Verwenden Sie den empfohlenen Stofftyp

Warten Sie nicht, bis versehentlich Lecks und Verschüttungen auf Ihre Tischoberfläche sickern, und bewegen Sie dann Himmel und Erde, um sie zu reinigen. Überprüfen Sie auf Beschädigungen und entfernen Sie sofort alle Flecken, die Sie entdecken. Ein Handtuch oder ein Lappen reicht aus. Diese Arten von Stoffen sind weich an der Oberfläche und sehr saugfähig.

Dampfreinigung ist kein Problem

Wenn Sie die Mischung aus Wasser und Hitze auf Ihr Epoxidharz auftragen, werden Sie keine Schäden an der Oberfläche feststellen. Wenn dies der Fall ist, lockern sie die Struktur des Flecks. Was das Abwischen erleichtert. Sie können verschiedene Arten von Dampfreinigern verwenden, um Epoxidharztische zu reinigen.

Die Verwendung eines kleinen oder großen Dampfreinigers hängt normalerweise von der Größe der zu reinigenden Oberflächen ab.

Wie installiere ich diesen Tischtyp?

Stellen Sie mit einem Hobel sicher, dass die beiden Holzteile gleich dick sind und die Ebenheit unbedingt erforderlich ist. Wenn Sie keinen Hobel haben, bitten Sie Ihren Holzlieferanten oder Schreiner, das Holz zu planen. Sobald dies abgeschlossen ist, kann der Epoxy-Tisch überall installiert werden. Seien Sie beim Transportieren vorsichtig.

Die Optik des Epoxy-Tisches ermöglicht einen sauberen Energiefluss von einem Ende zum anderen.Außerdem verlängern sie Ihren Raum mit Sicherheit und fördern sogar positive Vibes.Die ästhetische Wirkung eines kristallklaren Flusses, der durch eine schöne Holzmaserung fließt, ist spektakulär. Holz und Epoxid bilden die perfekte Verbindung, um originelle Tische von einzigartiger Schönheit zu schaffen.

.


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

  • Sichere Bezahlung

    Per Kreditkarte, PayPal oder Stripe

  • Zufriedenheit garantiert

    30 Tage nach Erhalt Ihres
    Pakets, um Ihre Meinung zu ändern

  • Kundenservice 7 Tage die Woche

    Assistenz 9 - 19 Uhr
    Wochenende 9 - 12 Uhr

  • Gratisversand

    Die Lieferung wird verfolgt und ist kostenlos!